Alain Sutter – Schweizerischer Nationalspieler

" Lange habe ich nach einer Methode gesucht um die Wahrnehmungsfähigkeit im Sport zu trainieren, denn nur auf das, was ich wahrnehme, kann ich reagieren und mit Life Kinetik habe ich diese Methode gefunden. Life Kinetik hilft den Sportlern, die ich betreue enorm, in ihrem Bestreben ihr volles Potential zu entfalten. Gleichzeitig erarbeiten sie sich ein größeres Repertoire an Bewegungsmustern, die ihnen im Wettkampf, wenn es eng wird, zur Verfügung stehen. Diese zusätzlichen Handlungsmöglichkeiten erlauben ihnen mehr komplexe Situationen erfolgreich zu meistern. Das schönste bei all dem Nutzen, den Life Kinetik hat: alle mit denen ich bisher mit Life Kinetik trainiert habe, waren mit Freude und Begeisterung bei der Sache und die Zeit flog uns nur so um die Ohren. "


Toni Pfeffer – Österreichischer Nationalspieler

" Die koordinativen Fähigkeiten, die wir uns als Kinder noch selbst angeeignet haben, fehlen heutzutage bei unseren Kids, ein Umstand, der mir als 4-fachen Vater doch zu denken gibt. Mit Life Kinetik können diese Defizite in kurzer Zeit quer durch alle "Altersklassen" ausgeglichen werden!
Life Kinetik hilft der Gesundheit durch ein breit abgestimmtes Bewegungsprogramm und es profitiert der Verstand durch neue Vernetzungen der Synapsen. Kann ja grundsätzlich nicht schaden, wenn wir unsere grauen Zellen auf Vordermann bringen. "


Toni Polster - Österreichischer Nationalspieler

" Der moderne Fußball hat sich enorm entwickelt. Das Tempo, in dem Spielzüge ablaufen, fordert den Spieler sowohl in der Physis als auch in der Wahrnehmung. Um bei diesen veränderten Anforderungen das Leistungsniveau zu erreichen oder es zu steigern, brauchen wir neue Trainingsmethoden und Trainingsansätze. Life Kinetik ist so eine neue Trainingsmethode. Meine Spieler beim SC Wiener Viktoria trainieren seit einem halben Jahr mit Life Kinetik und ich merke deutlich den Fortschritt. Schnelleres Erfassen von Situationen, höhere Konzentration, weniger Fehler, das ist eine klare Sache! "


Mats Gren – Schwedischer Nationalspieler

" Als ich das erste Mal mit Life Kinetik in Kontakt kam, habe ich als Fußballtrainer gedacht: „Genau das hat im Fußball gefehlt, als Ergänzung zum normalen Fußballtraining“. Man sucht ja immer nach Möglichkeiten die Spieler weiterzubringen und im heutigen Fußball kann man die Spieler im physischen Bereich fast nicht mehr belasten und genau deswegen ist Life Kinetik sensationell. Es ist keine hohe physische Belastung, aber die Spieler entwickeln sich sehr stark im koordinativen Bereich und lernen durch das Training mit Life Kinetik die Situationen viel schneller zu erfassen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Life Kinetik ist wirklich für jede Alters- und Leistungsstufe sehr gut anwendbar und es macht den Spielern auch sehr viel Spaß damit zu arbeiten. Es entwickelt auch eine starke Gruppendynamik, die im Fußball so enorm wichtig ist. Ich, als Spieler, hätte früher im Training so etwas sehr begrüßt, als Ausgleich aber auch um Fortschritte zu erzielen. "


Michael Wenczel – Fußballer

" Use it or lose it... Das zählt nicht nur bei Gegenständen und Dingen sondern auch für unser Gehirn. Nicht dass es einem so ergeht wie Eckhart von Hirschhausen auch immer zu sagt pflegt: "Viele Menschen glauben ihr Gehirn dadurch frisch zu halten, indem sie es relativ wenig nutzen!" Life Kinetik macht genau das Gegenteil. Hier wird genutzt, was schon da ist und neues schlummerndes Potenzial wird eingebunden.
In meiner ganzen Karriere habe ich immer wieder danach gesucht mit Spaß, Freude und Lockerheit meinen Körper und meinen Geist auf hohem Niveau zu trainieren. Denn Fußball oder besser gesagt Hochleistungen werden zu einem großen Maße im Kopf entschieden.
Wer am Ende siegt, ist nicht immer jener, der besser ist, sondern oft derjenige, der die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt treffen kann. Life Kinetik hilft dabei, schnell zu diesen Entscheidungen zu gelangen. Seine Fähigkeiten zu schulen und neue Fähigkeiten zu erkennen, das macht Life Kinetik.
Nutze das, was du hast! Bei Life Kinetik macht die Suche nach dem, was man hat, unglaublich viel Spaß. " 


Armin Störzenhofecker – Fußballer

" Als ich das erste mal durch einen früheren Fußballkollegen Nils Schlotterbeck von Life Kinetik hörte, war mein Interesse groß. Um mehr darüber zu erfahren, durften meine Frau und ich in Nürnberg in der Champini Kindertagesstätte "live" dabei sein, als Horst Lutz allen interessierten Kindertagesstättenmitarbeitern die Ausbildung zum Life Kinetik Trainer zugute kommen ließ. Nach diesem Schnuppertag waren wir überzeugt und ich ließ mich im Februar 2008 zum Life Kinetik Trainer bei Horst Lutz ausbilden. Seit einiger Zeit üben wir nun einmal wöchentlich im familiären Kreis, mit allen Altersklassen, von 8 bis 70 Jahren, haben ganz viel Spaß dabei und merken wie sich durch Life Kinetik geistig, körperlich und zwischenmenschlich viel bewegt. Mein Vater, der nach einem Schlaganfall mit dem Gleichgewicht und der Körperwahrnehmung Probleme hat, konnte schon in der zweiten Trainingsstunde Verbesserungen feststellen.

Für mich persönlich ist Life Kinetik eine Supersache, bei der man spielerisch u. a. Körperwahrnehmung und Konzentration schult und dadurch mehr Selbstbewusstsein gewinnt. Mir hat Life Kinetik bisher zu noch mehr Kreativität, Spontanität und Offenheit verholfen. Endlich mal ein Training bei dem jeder mitmachen kann, ob jung ob alt, ob sportlich oder unsportlich, gemeinsam mitmachen und Gehirn und Körper mit viel Spaß dabei fit halten. Deshalb freue ich mich Life Kinetik Botschafter sein zu dürfen. "


Bernhard Winkler – Fußballer

" Das Schöne am Life Kinetik Training ist, dass man in spielerischer Form - egal welche Altersgruppe - den eigenen Körper von Kopf bis Fuß ins Gleichgewicht bringt. Ich freue mich, Botschafter für Life Kinetik zu sein, da ich in der 5-tägigen Ausbildung selber erfahren durfte, wie ich meinem Körper helfen kann. "